Noch 18 Tage, es wird spannend!

Jan

Das ist eine ziemlich aufregende und aufreibende Sache, so eine Crowdfunding-Kampagne zu betreiben. Seit Wochen sind wir ständig in der Öffentlichkeit aktiv und präsent, die Presse schreibt fleissig mit, große hamburger Netzwerke helfen beim Verteilen, Flyer schmücken schon die ganze Stadt, und die vielen Korrespondenzen, die sich daraus ergeben, werden täglich betreut. Aber die Mühe lohnt sich, denn unsere Unterstützer haben inzwischen stolze 915€ zusammengebracht - das ist wirklich viel Geld für uns, und einfach großartig! 

Allerdings sind wir noch nicht am Ziel, denn die Fundingschwelle liegt bei 2000€, die noch erreicht werden müssen. Andernfalls gehen wir am Ende leer aus, das Geld geht an die solidarischen Unterstützer zurück, und für uns war die ganze Mühe umsonst. Und es würde lange dauern, bis wir unser Equipment wieder komplett beisammen hätten. Dabei sitzen wir hier auf heissen Kohlen, und wollen nichts mehr, als endlich wieder loslegen zu können! 

Natürlich sind wir selbst schuld, wir hätten uns einfach versichern müssen, aber dafür ist es nunmal zu spät. Wir zahlen dafür einen hohen Preis: mindestens ein halbes Jahr Zwangspause, die geliebten Gitarren und Verstärker, die uns lange begleitet haben, sind für immer futsch, das Album muss einmal mehr aufgeschoben werden, und seit Monaten müssen wir hart für neues Equipment arbeiten, stecken viel Zeit und Kraft in den Neuaufbau, und stossen finanziell längst an unsere Grenzen. 

Eure Unterstützung bedeutet uns deshalb unglaublich viel, wir sind wahnsinnig dankbar dafür! Bitte helft uns jetzt noch, den Sack zuzumachen. Es bleiben noch 18 Tage! Danke :-)