Helpfoot

 

Das Dickfoot-Bandstudio ist am 19.12.2016 mit dem gesamten Equipment im Wert von 19.000€ abgebrannt.

Versichert waren wir für diesen Fall nicht, ein riesiger Fehler! Hinterher ist man natürlich immer schlauer... Der Vermieter haftet nicht für das Inventar, auch wenn das Feuer durch einen Fehler in der Hauselektrik ausgebrochen ist. Das ist wie beim Wasserschaden beim Nachbarn von oben, die Wohnung kriegt man saniert, aber nicht die Möbel. Und so bleiben wir auf dem verkohlten Haufen allein sitzen.

Wir müssen fast alles neu anschaffen, und investieren in neue Instrumente und Equipment soviel wir aufbringen können. Deshalb ist dein Beitrag für uns eine große Unterstützung.

Bis wir technisch wieder so arbeiten können wie vor dem Feuer, wird es hier noch die Möglichkeit geben, unseren Neuaufbau durch Spenden zu unterstützen.

Herzlichst danke sagen
Meesha, Heik und Jan von Dickfoot

 

vorher-nachher
  

>>> Hier geht's zum SPENDENFORMULAR! <<<


(PayPal-Überweisung)

 

 

  

Durch unsere Spendenaktion sind dank euch schon 785€ für neues Equipment zusammengekommen. Das schon beendete Crowdfunding brachte 2285€ ein.
Danke, ihr seid die besten! 

 

 

Sachspenden

Auch Sachspenden können extrem hilfreich für uns sein! Falls du altes Musikequipment (Mikros, Kabel, Lautsprecher, etc.) abzugeben hast, schreib uns bitte an help@dickfoot.de